AB 40 bewusst Lebensenergie
gewinnen - kultivieren









Ab 40 versiegt unsere angeborene Lebensenergie


Das-wahre-Alter.png

Lebensenergie ist so wichtig, wie
das Blut für den Körper!

Nur wenige sind sich ihrer Lebensenergie bewusst,

darum können sie sie weder
schützen, geschweige steigern!

Öffne deine Pandora

für lange Gesundheit

Die Natur hätte uns Menschen für über 180 Jahre gebaut
Das ist wissenschaftlich X-Fach bestätigt!

Berühmte Altersforscher rätseln über Volksstämme wie zum Beispiel die Hunzsas. Sie erreichen angeblich ein überdurchschnitliches Lebensalter von 120 Jahren und das unter wiedrigsten Umständen auf 2000-4000m Meereshöhe. Das Beste, die meisten Hunzas sind bis 1 Tag vor dem Sterben gesund und leistungsfähig. Das alles ohne Schulbildung und medizinische Versorgung.

Wie und was sollen und können wir davon im Westen ernst nehmen?


Welche Altersaussichten haben wir?


Unsere westlich-wissenschaftliche Überzeugung tut sich schwer, solche Überlieferungen ernst zunehmen. Aber warum bleiben unsere Argumente so oberflächlich? Die Unzas oder Mönche in den Wudang-Gebirgen scheinen seit Jahrhunderten viel bessere Lebenswege gefunden zu haben.

Die emotionale Intelligenz scheint in unserer Altersentwicklung eine viel bedeutendere Rolle zu spielen, als unser modernes Wissen! Pädagogisch stützen sich taoistische Mönche deshalb auf eigene Tai Chi Erfahrungen.


AGA zeigt den Menschen Schritt für Schritt die Erfahrung mit Lebensenergie und Gesundheit, was durch Messungen des biologischen Alters dokumentierbar und in naher Zukunft intellektuell begreifbar gemacht werden soll.


Flip1.png

Jetzt gratis & unverbindlich Schritt-1 testen

Gift.png

gilt nur für freie Kapazitäten




Wer tägl Tai Chi übt, erlangt:


  1. Die Kraft eines Bären

  2. Die Beweglichkeit eines Kindes

  3. Den Verstand eines Weisen & ewige Jugend

ein alter chinischer Spruch




empty